Veredelung:

Kreative Kür für erlebbare Prints

Der perfekte Schliff, um aus Drucksachen begehrte Wertgegenstände zu machen

Druckveredelungen verwandeln Printprodukte in naturgetreu anmutende Erlebnisse. Sie bringen Mailings, Umschläge, Postkarten, Sticker zum Schimmern, Glitzern, Duften und Strahlen. Matt-Glanz Kontraste steigern die Wertigkeit von Umschlägen, Broschuren oder Ad Specials. Schriften, Linien und Motive werden fühlbar und erscheinen dreidimensional. Faszinierend echt aussehende Perlglanzeffekte, changierende, schillernde, brillant glänzende oder elegant mattierte Werbemittel und Drucksachen fallen ins Auge, emotionalisieren und erzeugen eine hohe Wertanmutung.


Druckveredelungen können vor dem Vergilben schützen, Printprodukte kratz- und abriebfest und widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse machen. Folienkaschierungen können die Lebenserwartung und den individuellen Charakter von Printprodukten um das 1.500-fache steigern, für eine spiegelglatte oder edel-mattierte Optik sorgen und sind zudem perfekt mit verschiedenen Siebdruck-Veredlungen kombinierbar.

Inline-Veredelungen
MIT SONDERFARBEN

CI-konform: Exakte Darstellung Ihrer Firmenfarben

Mit Sonderfarben wie HKS- oder Pantone-Farben veredeltes Briefpapier, Visitenkarten, Geschäftsberichte oder Imagebroschüre sichern die exakte Farbwiedergabe Ihres Logos und Ihrer Corporate Design-Elemente - Auflage für Auflage.

Tipp der B&K-Veredelungsspezialisten: Sonderfarben-Elemente eignen sich sehr gut zur weiteren Veredelung (Lackierung, Prägung, Kaschierung)

Druckveredelung mit Metallicfarben: So wird aus einem Druckstück ein Schmuckstück

Silber, Gold, Messing oder irisierend metallisch, Metallic-Druckfarben werten auf und können Schmuck und auch Maschinen oder Fahrzeugteile realitätsnah darstellen.

Tipp der B&K-Veredelungsspezialisten: Prints, die mit Metallicfarben bedruckt sind, sind sehr kratzempfindlich und sollten daher schutzlackiert werden.

Tagesleuchtfarben: Setzen Sie auf starke Signalwirkung!

Tagesleuchtfarben, auch Lumineszenzfarben genannt, sorgen für eine hohe Aufmerksamkeit und werden häufig zum Hervorheben von Hinweisen und besonderen Angeboten eingesetzt.

Tipp der B&K-Veredelungsspezialisten: Die Signalwirkung der Tagesleuchtfarben kann durch doppelten Farbauftrag verstärkt werden.

Produkte mit dieser Veredelung

Inline-Veredelungen
MIT LACKEN – OFFSETDRUCK

Drucklacke auf Öl- oder Wasserbasis

Drucklacke auf Ölbasis und Dispersionslacke (auch Wasserlacke genannt) dienen neben dem gewünschten Glanzeffekt auch als Grundierung oder Funktionslack, zum Beispiel um Drucksachen vor Vergilben zu schützen oder um deren Kratz- und Scheuerfestigkeit zu erhöhen. Dispersionslacke können mit Perlglanz- Metallic- oder Duftstoff-Pigmenten angereichert werden. Veredelungen sind partiell oder flächig in den Ausführungen matt, glänzend und softtouch (Dispersionslack) möglich. 

Tipp der B&K-Veredelungsspezialisten: Matter Öldrucklack kombiniert mit Drip-off-Lack (Dispersionslack) oder UV-Lack (Hybridveredelung) sorgt für ausgefallene Glanzkontrasteffekte. 

UV-Lack: Der Allrounder unter den Inline-Veredelungslacken

Druckveredelungen mit UV-Lack, partiell, vollflächig oder gespottet, sorgen bei Magazinumschlägen, Ad Specials oder Geschäftsberichten für einzigartige Effekte. UV-Lacke besitzen eine hohe Strahlkraft, eignen sich sehr gut um räumliche Wirkung zu erzielen oder Strukturen zu betonen.

Tipp der B&K-Veredelungsspezialisten: UV-Lackierungen sind auch beidseitig möglich und äußerst abrieb- und kratzfest.

Soft-Touch-Lack: Samteffekte, fast wie eine zweite Haut!

Handschmeichler: Umschläge, Magazine, Broschuren oder auch Einladungskarten, die mit Soft-Touch-Lack veredelt sind, bestechen durch ihre hohe haptische Wirkung. Die Oberflächen werden zu „Handschmeichlern“ durch ihren samtig-weichen, fast hautähnlichen Griff.

Tipp der B&K-Veredelungsspezialisten: Soft-Touch-Lackierungen eignen sich sehr gut für gestrichene und glatte Papiere sowie nichtsaugende Oberflächen wie Folien und Kaschierungen. Mit Soft-Touch-Lack veredelte Flächen sind sehr kratzempfindlich.

Iriodinlack: Ganz großes Kino durch feinste Glimmer-Effekte, Perlglanz oder schimmernde Lichtreflexe

Mit Iriodinlack veredelte Prints sorgen für edle, glanzvolle Auftritte und einen echten „Wow-Effekt“. Diese Veredelungsform eignet sich besonders gut für hochwertige Broschüren, Magazine, Covers oder exklusive Kunden-Dialoglösungen.

Tipp der B&K-Veredelungsspezialisten: Iriodinlack-Veredelungen sind besonders effektvoll auf sehr glatten Oberflächen und dunklen Untergründen.

UV-Hybridlack: Glanzvoll und robust zugleich

Mit der Kombination aus Drucklack und UV-Lack – partiell oder vollflächig eingesetzt - lassen sich z. B. Umschläge von Geschäftsberichten, Kataloge oder Präsentationsmappen glanzvoll highlighten. Gleichzeitig sind die mit diesem Veredelungsverfahren beschichteten Prints sehr kratz- und abriebfest.

Tipp der B&K-Veredelungsspezialisten: mit diesem Verfahren lassen sich beeindruckende Matt-Glanz- oder Perleffekte erzielen. 

Drip-off Lack: Kontrastreiche Matt-Glanz-Eleganz

Drip-Off-Lackierungen zählen ebenfalls zu den Hybridverfahren. Sie sorgen für spannende Kontraste zwischen matten und glänzenden Flächen. Schriften, Linien oder Logos, zum Beisiel bei Imagebroschüren oder Geschäftsberichten, lassen sich im Drip-Off-Verfahren exklusiv und fühlbar betonen. Vollflächig aufgetragen, entfalten so veredelte Drucksachen einen eleganten, hochwertigen Charakter.

Duftlack schafft raffinierte Erlebnisse für (fast) alle Sinne

Überraschend duftende Erlebnisse mit multisensorischer Wirkung erzielen wir mit Duftlack-Veredelungen. Damit werden Mailings, Postkarten oder Coupons zum wirkungsvollen und hochwertigen Werbeträger. Duftlackierungen sind vollflächig, partiell oder in Form eines Motivs anwendbar. Das Mindestformat der Reibefläche sollte 5 x 5 Zentimeter betragen.

Tipp der B&K-Veredelungsspezialisten: Neben der Veredelung mit Duftlacken im inline-Finishing können wir mit Duftleimen (im Siebdruckverfahren) Ihre Prints veredeln.

Produkte mit dieser Veredelung

Offline-Veredelungen
MIT SIEBDRUCKLACKEN

Glitterlack: Lassen Sie mit Ihren Prints die Funken sprühen!

Die Veredelung mit Glitterlacken erzeugt silbern, golden oder vielfarbig glitzernde Effekte und vermitteln einen edlen, dauerhaften Eindruck. Diese Art der Offline-Veredelung im Siebdruckverfahren geben Kids Entertainment-Produkten,  Stickerbögen, Zeitschriften-Cover, Weihnachtskarten oder Adventskalender eine glamouröse Anmutung.

Tipp der B&K-Veredelungsspezialisten: Glitterlackierungen können motivbezogen, vollflächig oder partiell aufgetragen werden. Auch kaschierte Produkte können mit Glitterlack veredelt werden.

Relieflack: Dreidimensionale Wirkung ohne Materialverformung

Nicht umsonst wird Relieflack auch „Wassertropfenlack“ oder Pseudoprägelack genannt, denn genau das sind die Effekte bzw. Vorteile, die sich mit dieser Veredelungsform erzielen lassen. Räumliche Wirkung ist damit ebenso möglich wie die spürbare Konturierung von Schriftzügen und Motiven – ohne Verformung des Materials.

Tipp der B&K-Veredelungsspezialisten: Ideal für die Veredelung von Materialien, die nicht prägbar sind sowie für die Darstellung von Informationen in Blindenschrift.

Kratzellack: Perfekt versteckt!

Hier kommt Spannung ins Spiel: Mit Rubbel- oder Kratzellacken machen wir alles unsichtbar, was nicht auf den ersten Blick entdecket werden soll, wie z. B. Bilder, Gewinnspiel-Codes, sensible Informationen etc.
Diese im Siebdruckverfahren ausgeführte Veredelung, die sowohl vollständig als auch partiell einsetzbar ist, eignet sich perfekt für Kids Entertainment-Produkte „Kratzelbücher“, Lose, Mailings oder Preisausschreiben.

Tipp der B&K-Veredelungsspezialisten: Die ursprüngliche graue Lackfarbe kann in beliebig farbig überdruckt werden.

Strukturlack: Fühlt sich täuschend echt an!

Die Wirkung einer echten Holz-, Sand- oder Steinoberfläche steht bei dieser Veredelungsform im Vordergrund. Die visuellen und haptischen Effekte sind enorm und lassen sehr realitätsnahe, naturgetreue Darstellungen z. B. Bei Musterbüchern, Katalogen, Mailings, Ad Specials etc. zu.

Tipp der B&K-Veredelungsspezialisten: Das veredelte Druckbild ist kratz- und scheuerfest.Vollflächig veredelte Prints sind zudem feuchtigkeitsbeständig.

Wiederanfeuchtgummierung: Perfekt für Response-Elemente, Selfmailer oder Couponbögen

Einfaches Verschließen und kostengünstiges Versenden sind sicher die Hauptvorteile beim Einsatz von Wiederanfeuchtgummierungen. Diese Veredelungsform ist variabel z. B. In Form eines Streifens, Punkts oder in V-Form möglich.

Tipp der B&K-Veredelungsspezialisten: Eine gute und kostengünstige Wahl für Response-Elemente von Kunden-Dialoglösungen, da separate Antwortelemente entfallen.

Nachleuchtfarben: Drucksachen, die erst im Dunkeln leuchten!

Bei Tageslicht unsichtbar, entfalten mit phosphoreszierenden Farblacken veredelte Drucksachen im Dunkeln ihre volle Wirkung und sorgen für überraschende Effekte bei Flyern, Broschüren, Kids Entertainment-Produkten, Beschilderungen und auf Umschlägen.

Produkte mit dieser Veredelung

FOLIENVEREDELUNGEN

Folienkaschierung: Langlebigkeit und gutes Aussehen in einem Veredelungserfahren

Abhängig von der Folie - Glanzfolie, Mattfolie, Strukturfolie, Soft-Touch-Folie – erzielen wir mit Kaschierungen äußerst wirksame Oberflächeneffekt wie Farb-Tiefe und  hohe Brillanz, bestechende Haptik oder einen angenehmen Griff. Dazu werden die bedruckten Prints maschinell mit einer hauchdünnen Schutz- oder Dekorfolie überzogen (auch Cellophanierung genannt), die die Drucksachen zusätzlich vor Staub, Schmutz, Feuchtigkeit schützen.

Heißfolienprägung: So entstehen beeindruckende 3D-Effekte

Diese Form der thermischen Veredelung eignet sich perfekt, um Schriften, Linien, Ornamente sowie spotlackierte Motive haptisch wirkungsvoll und dreidimensional hervorzuheben. 
Ihren Einsatz finden Heißfolienprägungen, auch Thermokaschierungen genannt, bei hochwertigen Magazinumschlägen, Geschäftsberichten und Mappen sowie bei Urkunden, Gutscheinen und Glückwunsch-, Eintritts- oder Visitenkarten. 

Tipp der B&K-Veredelungsspezialisten: Das zu kaschierende Material muss ein Mindestmaß an Hitzebeständigkeit aufweisen.

Produkte mit dieser Veredelung

B&K im Kontext

Umschläge

Umschläge sind mit der wichtigste Bestandteil einer Zeitschrift oder eines Kataloges, denn sie müssen verkaufen, innerhalb von weniger als einer Sekunde. Genauer gesagt, ...

Ad Specials

Sie sind die wahren Stars in der großen Manege unserer Print-Produkte. Ad Specials machen Katalog-Umschläge und Magazin-Covers zu ausgefallenen Eyecatchern. Sie schaffen ...

Mailings • Selfmailer

Gedruckte Mailings sind und bleiben eine der effektivsten Maßnahmen im Marketingmix und zugleich eine der abwechslungsreichsten – vor allem dann, wenn Sie für die Mailing-Produktion ...